PVC Rohre / KG-Rohr einlaminieren

Startseite / Anwendungsgebiete / Poolbau / PVC Rohre / KG-Rohr einlaminieren

PVC Rohre / KG-Rohr einlaminieren

Verbindung von KG (Hart PVC Rohre) mit GFK

 

Bei allen Teichen und Pools ist es in der Regel notwendig, PVC Rohre / KG Rohre einzulaminieren.

Bei Schwimmbecken, Pools, insbesonders bei allen Schwimm-und Gartenteichen, müssen für Ab-und Zuläufe KG-Rohre unterschiedlicher Grösse mit der GFK-Auskleidung dauerhaft wasserdicht eingeklebt werden.
Für diesen Anwendungsfall kann man mit Palatal A 410 eine Verbindung zwischen diesen Materialien herstellen.
Das Rohr wird leicht angeschliffen und eine Schicht 300 g/m² Glasfasermatte mit Palatal A 410 auf der Mantelfläche auf etwa 10 cm Länge auflaminiert.
Die Oberfläche des Rohres wird angelößt wie beim PVC verkleben und es entsteht beim Polimerisieren des Harzes eine chemische Verbindung der beiden Werkstoffe an der Verbindungsstelle.
Bei anderen Harzen wird oft nur eine adhäsive Verklebung erreicht, die auf Dauer nicht dem Wasserdruck Stand hält, mit der Folge von Leckagen.
Gleich nach dem Aushärten kann der weitere Aufbau mit allen von uns angebotenen Polyesterharzen erfolgen.
Bei sichtbaren Einmündungen von KG-Rohren kann man nun auch die ursprünglich orange Farbe verdecken, indem man mit Palatal A 410 in das Rohr hineinlaminiert und die Oberfläche mit Topcoat und Farbpaste in den entsprechenen RAL-Tönen in Beckenfarbe versiegelt.

 

Download Anleitung als PDF

Anleitung mit Tipps & Tricks

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat bei Fragen zur Seite. Rufen Sie uns an, oder nutzen das Kontaktformular.
Download Anleitung als PDF

Alle passenden Produkte und vieles mehr finden Sie direkt im Shop

Hier direkt zum Shop
Hier direkt zum Shop


Bitte beachten:

Die vorgenannten Angaben basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte jedoch nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann aus diesen Angaben nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Empfänger bzw. Verarbeiter unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten. Das entsprechende EU-Sicherheitsdatenblatt in aktueller Version ist ebenfalls zu beachten.
Technische Merkblätter und Informationen finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten im Shop: www.ross-fisch.de